Onlinebriefwahlantrag ab 22.04.2019


Wahlberechtigte, die nicht im Wahllokal wählen wollen, können vorab per Briefwahl ihre Stimme abgeben. Hierzu benötigen sie einen Wahlschein und die Briefwahlunterlagen.

Die Beantragung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen kann persönlich bei der VG-Verwaltung Sprendlingen-Gensingen erfolgen oder schriftlich, auch per Telefax oder E-Mail. Eine telefonische Antragstellung ist unzulässig. Das Briefwahlbüro ist während der allgemeinen Öffnungszeiten besetzt.

Für die Beantragung kann der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckte Vordruck verwendet werden. Folgende Angaben sind für die erfolgreiche Beantragung des Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen immer erforderlich:

Familienname, Vornamen, Tag der Geburt und Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort).

Zusätzlich bietet die VG-Verwaltung die Möglichkeit an, Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen online zu beantragen. Hier gelangen sie zum Online-Briefwahlantrag.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.