Fallzahlen Coronavirus-Erkrankung 
(COVID-19) im Landkreis Mainz-Bingen 
zum 07.12.2020

Corona-Virus: Insgesamt 185 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet über das Wochenende 61 Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 124 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es derzeit 6982 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 2685 (+61 zu Freitag) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 4297 (+124 zu Freitag) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den heutigen Stand von 14 Uhr.

Der für das Gesundheitsamt zuständige Dritte Beigeordnete Erwin Malkmus zieht ein Wochenfazit: „Unsere Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Mainz Bingen halten sich offensichtlich an die Lockdown-Regeln. In dieser Woche haben wir zwar immer noch 223 neue Fälle im Landkreis – die Inzidenz ist aber rückläufig. Unser Ziel ist es, bis Weihnachten wieder in den Bereich von 50 zu kommen. Dann funktioniert auch eine gute Kontaktnachverfolgung und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsamt müssen nicht über ihre Belastungsgrenze arbeiten. Helfen Sie alle mit, dass wir dieses Ziel erreichen, halten Sie sich an die Regeln und Hygienevorschriften. Leider haben wir auch immer wieder viele Todesfälle. Dies zeigt uns, wie Corona dennoch zuschlägt. Auch wenn wir Ende des Jahres alle auf den Impfstoff hoffen, wird es noch Monate dauern, bis wir die Pandemie in den Griff bekommen. 

Helfen Sie alle mit und halten Sie durch.“

Bereits Genesene: 4705 (+430)

davon Mainz-Bingen: 1800 (+156)

davon Stadt Mainz: 2905 (+274)

Aktuell Infizierte: 2164 (-251)

davon Mainz-Bingen: 827 (-96)

davon Stadt Mainz: 1337 (-155)

Fälle in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner:

Landkreis Mainz-Bingen: 103  Alarmstufe rot

Stadt Mainz: 166  Alarmstufe rot

Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 113 (+6) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 58 (+1), Todesfälle Stadt Mainz 55 (+5).


Die Fallzahlen der heute positiv Getesteten in den Kommunen des Kreises:

Stadt Ingelheim: 486 (+13)

Stadt Bingen: 295 (+6) Verbandsfreie Gemeinde Budenheim: 144 (±0)

VG Rhein-Selz: 458 (+13) VG Nieder-Olm: 509 (+18)

VG Bodenheim: 312 (+4)

VG Gau-Algesheim: 176 (+3)

VG Rhein-Nahe: 170 (+4) 

VG Sprendlingen-Gensingen: 135 (±0)