Verbandsgemeinde stellt bedürftigen Menschen kostenlos MNS-Masken zur Verfügung

Verbandsgemeinde stellt bedürftigen Menschen kostenlos MNS-Masken zur Verfügung

Die Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen stellt bedürftigen Menschen, wie z.B. Empfängern von Arbeitslosengeld II (Hartz IV), Sozialhilfe, Grundsicherung  und Asylbewerbern MNS Atemschutz Einweg Masken zur Verfügung. Der betroffene Personenkreis kann ab dem 14.05.2020 bis zu 5 Masken pro Person an der Infothek der Verbandsgemeindeverwaltung kostenlos erhalten. Bei Bedarf sprechen Sie einfach die Mitarbeiter der Infothek darauf an. Damit die Masken schnell und unkompliziert verteilt und genutzt werden können, sind keine Nachweise über die Zugehörigkeit zu dem hilfsbedürftigen Personenkreis zu erbringen.