Fallzahlen Coronavirus-Erkrankung 
(COVID-19) im Landkreis Mainz-Bingen 
zum 03.05.2021

Corona-Virus: Insgesamt 143 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet über das Wochenende 50 Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 93 neue Fälle in der Stadt Mainz. 

Insgesamt sind es derzeit 15.956 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 6855 (+50 zu Freitag) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 9101 (+93 zu Freitag) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den gestrigen Stand bis 0.00 Uhr.

Der für das Gesundheitsamt zuständige Dritte Beigeordnete Erwin Malkmus resümiert: „Das Infektionsgeschehen hat sich diese Woche abgeschwächt! Die neue Woche startet zudem mit einer erfreulichen Nachricht: Seit heute sind wir im Landkreis wieder unter einen Inzidenzwert von 100 gekommen. Nach fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter dieser Marke könnte es auch wieder Lockerungen und Erleichterungen geben. Sobald Lockerungen anstehen, werden wir diese rechtzeitig kommunizieren. Hoffen wir also gemeinsam und halten uns an die Regeln, dass der Abwärtstrend anhält“.

Bereits Genesene: 14.237 (+424)

davon Mainz-Bingen: 6110 (+172)

davon Stadt Mainz: 8127 (+252)


Aktuell Infizierte: 1324 (-281)

davon Mainz-Bingen: 539 (-122)

davon Stadt Mainz: 785 (-159)


Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner:

Landkreis Mainz-Bingen: 97 (-16)  Alarmstufe rot

Stadt Mainz: 151 (-11)  Alarmstufe rot


Maßgeblich hierfür ist die Inzidenzberechnung des Robert-Koch-Instituts (RKI) https://bit.ly/3aX9x6v Die Differenz zum Landesuntersuchungsamt (LUA) ist auf die unterschiedlichen Meldezeitpunkte zurückzuführen. 

Das RKI ruft die Zahlen um Mitternacht, das LUA gegen 14 Uhr ab.


Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 121. Am Freitag lag der Wert bei 132.


Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 395 (±0) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 206 (±0), Todesfälle Stadt Mainz 189 (±0).