Fallzahlen Coronavirus-Erkrankung 
(COVID-19) im Landkreis Mainz-Bingen 
zum 06.09.2021

Corona-Virus: Insgesamt 186 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis 

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet über das Wochenende 76 Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 110 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es derzeit 19.236 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 8143 (+76 zu Freitag) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 11.093 (+110 zu Freitag) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den gestrigen Stand bis 0.00 Uhr.


 Kreisbeigeordneter Erwin Malkmus:

„Was wir schon seit einigen Wochen befürchtet haben, ist nunmehr eingetreten: Die Infektionszahlen sind nach Ende der Sommerferien rapide nach oben geschnellt. Seit fünf Tagen haben wir sogar den Schwellenwert von 100 im Landkreis überschritten. Zurzeit gibt es wieder fast 1000 infizierte Menschen in unserem Landkreis. Das stellt unser Gesundheitsamt vor sehr große Herausforderungen. Die Kontaktnachverfolgung ist sehr schwierig, weil viele Menschen natürlich aufgrund der Lockerungen jede Menge Kontakte hatten. Leider haben wir auch erste Ausbrüche in Schulen und Kindergärten. Hier wurden offensichtlich Infektionen aus dem Urlaub mit nach Hause und in die Einrichtungen gebracht. Ich kann nur immer wieder meinen Appell wiederholen, die 3G-Regeln einzuhalten. Impfen ist das einzige Mittel, sich vor schweren Krankheitsverläufen zu schützen. Deswegen nochmals meine Bitte an alle noch unschlüssigen und nicht geimpften Menschen im Landkreis: Lassen Sie sich impfen! Nur so schaffen wir es durch den Herbst oder Winter – sonst werden unsere Kliniken wieder mit überwiegend ungeimpften Menschen belegt sein.“


Bereits Genesene: 17.875 (+90) 

davon Mainz-Bingen: 7493 (+33) 

davon Stadt Mainz: 10.382 (+57) 


Aktuell Infizierte: 927 (+95) 

davon Mainz-Bingen: 426 (+42) 

davon Stadt Mainz: 501 (+53) 


Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner: Landkreis Mainz-Bingen: 104 (±0) Stadt Mainz: 131 (+23) Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 100. Am Freitag lag der Wert bei 91. 


Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 434 (+1) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 224 (+1), Todesfälle Stadt Mainz 210 (±0).