Fallzahlen Coronavirus-Erkrankung 
(COVID-19) im Landkreis Mainz-Bingen 
zum 14.09.2021

Corona-Virus: Insgesamt 25 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis 

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet heute acht Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 17 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es derzeit 19.677 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 8305 (+8 zu gestern) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 11.372 (+17 zu gestern) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den gestrigen Stand bis 0.00 Uhr. 


Im Wochenrückblick sagt Kreisbeigeordneter Erwin Malkmus: 

„Kommt auch bei uns bald die 2G Regelung? Wie gehen Ungeimpfte mit der Testpflicht um? Diese beiden Fragen werden uns demnächst sehr beschäftigen. Nur die Impfung schützt uns vor schweren Verläufen bei Corona und vor möglichen Krankenhausaufenthalten. Deshalb ist es jetzt gerade wichtig, nochmals alles zu mobilisieren, um unsere Impfquote zu verbessern. Diese Woche wird es auch bei uns im Landkreis nochmals besondere Impfangebote geben, damit sich noch möglichst viele Unentschlossene impfen lassen. Ich danke an dieser Stelle allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich bisher haben impfen lassen und habe eine Bitte an Sie: Sprechen Sie alle Freunde, Verwandte, Nachbarn und Menschen die Sie kennen und von denen sie wissen, dass diese noch nicht geimpft sind an. Versuchen Sie, diese Mitmenschen davon zu überzeugen, sich impfen zu lassen. Das dient unserem aller Schutz.“ 


Bereits Genesene: 18.205 (+40) 

davon Mainz-Bingen: 7640 (+22) 

davon Stadt Mainz: 10.565 (+18) 


Aktuell Infizierte: 1034 (-15) 

davon Mainz-Bingen: 437 (-14) 

davon Stadt Mainz: 597 (-1) 


Landkreis Mainz-Bingen: Warnstufe 1 

7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 55,8 (-11) 

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 3 

Anteil COVID-19 an Intensivkapazität: 4,95 


Stadt Mainz: Warnstufe 1

7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 110 (-14) 

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 3 

Anteil COVID-19 an Intensivkapazität: 4,95 


Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 86. Gestern lag der Wert bei 95. 


Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 438 (±0) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 228 (±0), Todesfälle Stadt Mainz 210 (±0).