Fallzahlen Coronavirus-Erkrankung 
(COVID-19) im Landkreis Mainz-Bingen 
zum 17.05.2021

Corona-Virus: Insgesamt 103 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet über das Wochenende 45 Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 58 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es derzeit 16.846 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 7186 (+45 zu Freitag) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 9660 (+58 zu Freitag) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den gestrigen Stand bis 0.00 Uhr.

Der für das Gesundheitsamt zuständige Dritte Beigeordnete Erwin Malkmus zieht ein Wochenfazit: „Seit zwei Wochen haben wir es geschafft, dass die Inzidenz im Landkreis Mainz Bingen unter 100 liegt. Allerdings bewegen wir uns zwischen einer Inzidenz von 70 und 80, das heißt keine größeren Reduzierungen, sondern lediglich Seitwärtsbewegungen. Es wäre schön, wenn sich alle noch mal anstrengen und wir es schaffen, die Inzidenz unter 50 zu bekommen. Dann winken weitere Erleichterungen. Auch für die Öffnung der Gastronomie. Zu den sinkenden Fallzahlen hat sicherlich auch die Tatsache beigetragen, dass wir über 36 Prozent der Menschen im Landkreis schon impfen konnten. Wir impfen am Tag rund 1200 Menschen im Impfzentrum und die Hausärzte helfen ebenfalls mit. Hoffen wir alle auf einen Sommer mit mehr Freiheiten und hoffentlich auch schönerem Wetter.“


Bereits Genesene: 15.490 (+326)

davon Mainz-Bingen: 6599 (+131)

davon Stadt Mainz: 8891 (+195)


Aktuell Infizierte: 946 (-226)

davon Mainz-Bingen: 374 (-87)

davon Stadt Mainz: 572 (-139)


Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner:

Landkreis Mainz-Bingen: 77 (+2) à Alarmstufe rot

Stadt Mainz: 107 (-7) à Alarmstufe rot


Maßgeblich hierfür ist die Inzidenzberechnung des Robert-Koch-Instituts (RKI). Der folgende Link führt zum RKI-Dashboard: https://bit.ly/3aX9x6v.

Die Differenz zum Landesuntersuchungsamt (LUA) ist auf die unterschiedlichen Meldezeitpunkte zurückzuführen. 

Das RKI ruft die Zahlen um Mitternacht, das LUA gegen 14 Uhr ab.

Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 78. Am Freitag lag der Wert bei 83.


Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 410 (+3) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 213 (+1), Todesfälle Stadt Mainz 197 (+2).