Fallzahlen Coronavirus-Erkrankung 
(COVID-19) im Landkreis Mainz-Bingen 
zum 18.10.2021

Corona-Virus: Insgesamt 67 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis 

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet über das Wochenende 25 Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 42 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es derzeit 20.953 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 8857 (+25 zu Freitag) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 12.096 (+42 zu Freitag) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den gestrigen Stand bis 0.00 Uhr. 


Dazu sagt der Dritte Kreisbeigeordnete Erwin Malkmus: „Seit fünf Wochen verzeichnen wir ein Auf und Ab der Infektionszahlen. Die rund 90 Neuinfektionen pro Woche bereiten uns aber nach wie vor eine Menge Arbeit. Wir bewegen uns in der ersten Warnstufe, daher gibt es derzeit keine weiteren Einschränkungen. Glücklicherweise waren in den letzten vier Wochen zudem keine weiteren Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen zu beklagen. Hoffen wir, dass die Zahlen auf einem niedrigen Niveau bleiben. Das wird uns aber nur gelingen, wenn wir auch die Unentschlossenen dazu bewegen können, sich impfen zu lassen. Für unsere älteren Menschen hat die Auffrischungsimpfung schon begonnen. Das ist auch gut so, denn bei älteren Menschen ist das Immunsystem schwächer als bei jüngeren Menschen. Nur mit dem Impfstoff schaffen wir es, auch schwere Krankheitsverläufe und Todesfälle zu verhindern. Bleiben Sie daher alle vorsichtig, genießen Sie die Freiheiten, aber mit Abstand und der Beibehaltung der Hygieneregeln.“ 


Bereits Genesene: 19.974 (+151) 

davon Mainz-Bingen: 8413 (+76) 

davon Stadt Mainz: 11.561 (+75) 


Aktuell Infizierte: 536 (-84) 

davon Mainz-Bingen: 214 (-51) 

davon Stadt Mainz: 322 (-33) 


Landkreis Mainz-Bingen: Warnstufe 1 

7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 40,2 

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 1,6 

Anteil COVID-19 an Intensivkapazität: 3,18


Stadt Mainz: Warnstufe 1 

7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 59,8 

7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz: 1,6 

Anteil COVID-19 an Intensivkapazität: 3,18 


Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 54,8. Am Freitag lag der Wert bei 54,4.


Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 443 (±0) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 230 (±0), Todesfälle Stadt Mainz 213 (±0).