Fallzahlen Coronavirus-Erkrankung 
(COVID-19) im Landkreis Mainz-Bingen 
zum 19.07.2021

Corona-Virus: Insgesamt 30 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet über das Wochenende zehn Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 20 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es derzeit 17.773 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 7524 (+10 zu Freitag) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 10.249 (+20 zu Freitag) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den gestrigen Stand bis 0.00 Uhr. 


Der Kreisbeigeordnete Erwin Malkmus appelliert: „Corona ist noch nicht vorbei – das ist die Situation mit der wir zurzeit umgehen müssen. Leider haben wir seit zwei Wochen zwar auf niedrigem Niveau steigende Fallzahlen. Das ist der bundesweite Trend, der sich auch in unserem Land und leider auch in unserem Landkreis fortsetzt. Deshalb versuchen wir, die Impfquote weiter zu erhöhen. Inzwischen haben alle Menschen im Landkreis, die sich impfen lassen wollen, auch ein Impf-Angebot. Es gibt aber noch ganz viele Menschen, die sich noch nicht entschieden haben. Nur durch eine hohe Quote an Impfungen schützen wir aber möglichst viele Menschen. Gerade im Bereich der Jüngeren bis 30 Jahre sehen wir, dass die Infektionszahlen überproportional ansteigen. Hier gilt es dafür zu werben, sich impfen zu lassen und damit sich und andere zu schützen. Helfen Sie mit und sprechen Sie Menschen an, die sie kennen und die noch nicht geimpft sind. Es gibt jetzt viele Impfangebote – auch in unserem Impfzentrum. Gehen wir gemeinsam diesen Weg und hoffen auf möglichst wenige Kranke und keine weiteren Todesfälle.“ 


Bereits Genesene: 17.263 (+14) 

davon Mainz-Bingen: 7281 (+4) 

davon Stadt Mainz: 9982 (+10) 


Aktuell Infizierte: 83 (+16) 

davon Mainz-Bingen: 24 (+6) 

davon Stadt Mainz: 59 (+10) 


Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner: Landkreis Mainz-Bingen: 8 (+4) Stadt Mainz: 20 (+6)


Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 11. Am Freitag lag der Wert bei 10. 


Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 427 (±0) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 219 (±0), Todesfälle Stadt Mainz 208 (±0).