Fallzahlen Coronavirus-Erkrankung 
(COVID-19) im Landkreis Mainz-Bingen 
zum 26.07.2021

Corona-Virus: Insgesamt 25 Neuinfektionen in Stadt und Landkreis 

Das Gesundheitsamt Mainz-Bingen meldet über das Wochenende acht Neuinfektionen im Landkreis Mainz-Bingen und 17 neue Fälle in der Stadt Mainz. Insgesamt sind es derzeit 17.853 Personen, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Davon kommen 7549 (+8 zu Freitag) positiv getestete Personen aus dem Landkreis Mainz-Bingen, 10.304 (+17 zu Freitag) aus der Stadt Mainz. Die Zahlen spiegeln den gestrigen Stand bis 0.00 Uhr.


Der Kreisbeigeordnete Erwin Malkmus dazu: „Wir sind leider noch nicht durch diese Pandemie! Auch bei uns haben die Fallzahlen wiederzugenommen. Nach vier Wochen mit einer Inzidenz unter zehn haben auch wir wieder zweistellige Inzidenzzahlen. Wir bewegen uns zwar mit den Neuinfektionen noch auf einem niedrigen Niveau, allerdings ist die Kontaktnachverfolgung aufgrund der Möglichkeiten und ‚Freiheiten‘ schwieriger geworden. Reiserückkehrer stellen bereits zum jetzigen Zeitpunkt einen wesentlichen Teil der Neuinfektionen dar. Gerade bei den jüngeren Menschen bis 30 haben wir überproportional mehr Fälle. Dies zeigt uns, dass wir unsere Bemühungen, die jungen Menschen zu impfen, intensiver fortsetzen müssen, um eine noch bessere Impfquote zu erreichen. Nur so haben wir die Möglichkeit, uns und andere vor Corona zu schützen. Zurzeit befinden sich auch wenige Menschen wegen Corona im Krankenhaus, aber auch das kann sich ändern. Zum Glück haben wir seit dem 28. Juni keine Todesfälle mehr im Landkreis gehabt. Trotzdem dürfen wir uns nicht in absoluter Sicherheit wiegen. Deshalb mein erneuter Appell: Helfen Sie mit, dass sich möglichst viele Menschen impfen lassen, sprechen Sie auch gerade junge Menschen an, die noch keinen Impfschutz haben. Auch junge Menschen können schwer an Corona erkranken.“


Bereits Genesene: 17.292 (+10) 

davon Mainz-Bingen: 7289 (+2) 

davon Stadt Mainz: 10.003 (+8) 


Aktuell Infizierte: 133 (+15) 

davon Mainz-Bingen: 41 (+6) 

davon Stadt Mainz: 92 (+9)


Fälle der letzten sieben Tage pro 100.000 Einwohner: Landkreis Mainz-Bingen: 11 (+1) Stadt Mainz: 26 (+1) Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 16. Am Freitag lag der Wert bei 15. 


Bedauerlicherweise bestätigte das Gesundheitsamt bisher insgesamt 428 (±0) Todesfälle in Verbindung mit dem Corona-Virus. Todesfälle im Landkreis Mainz-Bingen 219 (±0), Todesfälle Stadt Mainz 209 (±0).