Briefwahl zur Landtagswahl beantragen


Am kommenden Sonntag findet die Wahl zum 18. Landtag Rheinland-Pfalz statt.

Die Beantragung eines Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen ist schriftlich, per E-Mail oder persönlich während der Öffnungszeiten der VG-Verwaltung Sprendlingen-Gensingen möglich sowie 

-          am Freitag, 12.03.2021, bis 18.00 Uhr.

Für die Beantragung eines WahIscheins mit Briefwahlunterlagen in dringenden Fällen oder bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung ist die VG-Verwaltung Sprendlingen-Gensingen zusätzlich geöffnet

-          am Sonntag, 14.03.2021, 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Bei einem schriftlichen Antrag bitten wir Sie den Vordruck auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung zu verwenden. Folgende Angaben sind für die Beantragung des Wahlscheins mit Briefwahlunterlagen erforderlich:

  • Familienname, Vornamen
  • Tag der Geburt
  • Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
  • Unterschrift (bei schriftlichem Antrag)


Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, wie gewohnt das in der Gemeinde eingerichtete Wahllokal aufzusuchen und dort zu wählen. Wegen der Corona-Pandemie sind diesmal besondere Regeln zu beachten, um Wählerinnen und Wähler sowie die Wahlvorstände vor Infektionen zu schützen:

Das vollständige Hygienekonzept für Wahlräume ist auf der Internetseite der Landesregierung unter https://corona.rlp.de/themen/hygienekonzepte/ sowie hier auf der Homepage der VG Sprendlingen-Gensingen.

 

Für evtl. Rückfragen erreichen Sie das Wahlamt unter der Tel.-Nr. 06701/201-139 oder wahlen@vg-sg.de.