Verwaltung muss teilweise schließen

Verwaltung muss teilweise schließen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 17.04.2021 wurde ein Mitarbeiter des Fachbereiches Planen und Bauen positiv auf das Corona-Virus getestet. Dies hat zur Folge, dass sich nicht nur der betroffene Mitarbeiter, sondern auch Kolleginnen und Kollegen der sogenannten Kontaktgruppe 1, also solche, die engen Kontakt mit dem Infizierten hatten, in häusliche Quarantäne begeben mussten. Weitere Testergebnisse stehen noch aus. Wir müssen daher den Fachbereich Planen und Bauen ab dem 19.04.2021 für den Publikumsverkehr schließen.

Die Übrigen Fachbereiche der Verbandsgemeindeverwaltung stehen für dringende Angelegenheiten, die nicht telefonisch, schriftlich oder via Email erledigt werden können, auch weiterhin nach Terminabsprache zur Verfügung.

Nutzen Sie zur Terminabsprache mit unserem Meldeamt/ unserer Passstelle das Online-Terminvergabesystem bzw. für sonstige Termine unser Kontaktformular. Gerne helfen Ihnen unter 06701-2010 auch unsere Mitarbeitende der Infothek weiter.

Trotz der massiven Einschränkungen im Dienstbetrieb werden wir alles daran setzen, Ihre Anliegen zeitnah zu erledigen. Bitte helfen auch Sie mit, in dem Sie die Kontaktbeschränkungen einhalten, nur für dringende Angelegenheiten Termine vereinbaren, diese einhalten oder rechtzeitig absagen und sich innerhalb unseres Hauses an die geltenden Regeln halten. Nur gemeinsam können wir das Virus in den Griff bekommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Bleiben oder werden Sie alsbald gesund!


Ihr 

Manfred Scherer

Bürgermeister