Eh-da-Flächen

Eine Maßnahme zur Biodiversitätssteigerung in der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen


Was sind eh-da-Flächen?

Eh-da-Flächen sind kommunale, aber auch private Flächen in der Gemeinde die eh da sind. Als Straßenbegleitgrün, Verkehrsinseln, kommunale Grünflächen oder Bahndämme. Diese Flächen ohne erkennbare wirtschaftliche Nutzung im Siedlungsraum sollen für die Förderung der Biodiversität nutzbar gemacht werden. Auch private Gärten zählen wir zu diesen eh-da-Flächen.

Das wissenschaftliche Institut AgroScience hat alle Flächen erfasst und in Karten für jede Ortsgemeinde und die VG zusammengestellt.


Fachlich begleitet wird das Vorhaben von einer Bachelorarbeit von Nora Schmidt mit dem Titel: 

Des Weiteren ist als Ergebnis dieser Arbeit ein Praxisleitfaden zur Flächenbereitung erarbeitet worden. Dieser Leitfaden lässt sich auf alle Ortsgemeinden übertragen. 


Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.