20140701_D800_9396.jpg
Netzwerke

Die Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen ist in zahlreichen Netzwerken und Vereinen Mitglied, um vernetzt die Ziele des Klimaschutzes zu erreichen.

Klimaschutzmanagernetzwerk Rheinhessen-Nahe

Die Klimaschutzmanager der Region Rheinhessen-Nahe treffen sich regelmäßig mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Neben gemeinsamen Aktionen und Projekten steht der Erfahrungsaustausch bei den Netzwerktreffen im Vordergrund. Die gemeinsame Homepage der drei Landkreise bietet eine Übersicht über die Klimaschutzaktivitäten und Veranstaltungen in der Region.

www.klimaschutz-rheinhessen-nahe.de


Verein für nationale CO² Abgabe

Treibhausgase brauchen einen Preis. 20 Unternehmen haben mit mehr als 1.600 Mitarbeitern, Vertreter von Umweltorganisationen sowie politisch interessierte Menschen den gemeinnützigen „Verein für eine nationale CO2-Abgabe“ in Freiburg im Breisgau gegründet.
Die 120 Gründungsmitglieder fordern die Einführung einer nationalen CO2-Abgabe auf fossile Energieträger, also Kohle, Erdöl und Erdgas. Ohne Mehrkosten für Haushalte und Unternehmen soll die Lenkungsabgabe für einen effizienten Klimaschutz sorgen.

 www.co2abgabe.de


Effizienzoffensive RLP

Die EOR e.V. versteht sich als Expertennetzwerk der Energiebranche in Rheinland-Pfalz, die die Interessen der Mitglieder bündelt und nach außen trägt. Auf fachlicher Ebene werden in etablierten Arbeitskreisen theoretische und praxisorientierte Themen diskutiert und Lösungsansätze erarbeitet.

Die Ergebnisse werden über die EOR als neutrale und unabhängige Stelle publiziert und gegebenenfalls an entsprechende Institutionen, die Landesregierung bzw. das Bundesministerium, übermittelt.

   www.eor.de 


Bundesverband Klimaschutz

Klimaschutz und die Anpassung an die Folgen des Klimawandels sind zwei Seiten einer Medaille. Gleichzeitig sind sie auch zwei zentrale Säulen für die zukünftige Entwicklung und Gestaltung unseres Landes. Nachdem international die Weichen mit der Ratifizierung des Paris-Abkommens gestellt sind, bedarf es einer nationalen Ebene, die einerseits die Themenfelder Klimaschutz und Klimafolgenanpassung – und andererseits die darin arbeitenden Berufsgruppen voranbringt, gestaltet und vertritt.
Kommunen, Unternehmen, Start-Ups, Religionsgemeinschaften, Vereine, NGOs – viele haben sich auf den Weg gemacht, den Klimaschutz und Klimafolgenanpassung voranzubringen. Dabei entstehen neue Arbeitsfelder und Berufsgruppen, Konzepte und Maßnahmen werden geplant und umgesetzt.

  www.bundesverband-klimaschutz.de


FuSS eV. Schönau

Förderverein für umweltfreundliche Stromverteilung und Energieerzeugung Schönau im Schwarzwald e.V.

Die Elektrizitätswerke Schönau stehen für eine nachhaltige Energieversorgung, für Energiegerechtigkeit und Klimaschutz, gegen Atomkraft und Kohlestrom ein. Die genossenschaftlich aufgestellte EWS und ihre Gesellschaften verbinden Ökonomie mit bürgerschaftlichen Engagement.

  www.ews-schoenau.de

Kontakt
Keine Mitarbeiter gefunden.
In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.