Farbenfrohes Wandern 2.0 - mit Smartphone und Weintasche individuell durch die Weinberge navigieren

Farbenfrohes Wandern ist jetzt jeden Tag

Wanderbegeisterte können den Streckenverlauf online unter https://vg-sg.gim.guide aufrufen und den Rundweg dann ganz individuell mit Ihren Liebsten laufen. Das Smartphone wird dabei zum „Wander-Navi“, das den Weg weist und zu den schönsten Aussichtsplätzen lotst. Um hier standesgemäß zu verweilen, haben die Tourist Information und die Jungwinzer*innen der HiwwelConnection die Weintasche* kreiert – mit Wein bzw. Traubensaft, Weinglas und einem kleinen Snack. Eben alles, was der Wanderer zum Rasten braucht.

Die Tour „Farbenfrohes Wandern“, welche die Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen in ihrem Geo-Info-Manager (GIM) hinterlegt hat, steht nicht nur im Oktober, sondern von nun an jederzeit zur Verfügung. Auch ist dies nicht die einzige Route, für die das Smartphone (oder Tablet) als Wander-Navi genutzt werden kann – das „Navi“ wird nach und nach um weitere Touren ergänzt und erweitert. 








* Die Weintasche ist zurück!
   Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr hat die Tourist Info die Weintasche 2021 neu aufgelegt. Sie geht als kleiner Rucksack aus Fairtrade-Baumwolle in komplett neuem Design und zwei Versionen an den Start: Entscheiden Sie selbst, ob Sie zum Weintaschenträger werden oder der Saftsack Ihr treuer Begleiter auf den Touren durch die Rheinhessische Toscana wird. Beiden gemeinsam ist das Logo der HiwwelConnection, über die die mit Wein bzw. Saft, Glas, Snack und Infomaterial gefüllte Weintasche verkauft wird.
   Die ersten Taschen sind ab sofort erhältlich beim Weingut Oswald in Sprendlingen: christian@wein-oswald.de, Tel. 06701-204253. Weitere Weingüter folgen.

 Tasche mit 1 Flache Wein + 1 Glas + Snack 7,50 €; mit 2 Flaschen Wein + 2 Gläsern + Snack 12,- €; mit 1 Flasche Traubensaft + 1 Glas + Snack 5,- €; mit 2 Flaschen Traubensaft + 2 Gläsern + Snack 8,- €; mit 1 Flasche Wein + 1 Flasche Traubensaft + 2 Gläsern + Snack 10,- € 


Routenverlauf Farbenfrohes Wandern 2.0